egj

Sein Zweitname ist Schnelligkeit! - Im Interview mit Michael Wegener

Ohne die 8er-Kugel geht beim Billard nichts, letztendlich entscheidet sie das Spiel und ist unverzichtbar, sowie auch Michael. Er ist einer unserer beiden Vorstände der satware AG, der im Bereich Entwicklung und Programmierung definitiv keine ruhige Kugel schiebt. Diesmal erfahren Sie mehr über Michael Wegener.

Michael, was sind deine Aufgaben bei satware?
Ich kümmere mich um technische Innovationen und die Weiterentwicklung unseres CRM/WaWi Systems Amicron Faktura/Mailoffice.

Was gefällt dir besonders an deiner Arbeit, neben gemeinsamen Mittagspausen und dem kreativen Austausch mit Kollegen?
Ich liebe es, dass ich jeden Tag etwas Neues lernen kann.

Gibt es ein Aufgabengebiet, welches dir am meisten Spaß macht und wenn ja, welches?
Softwareentwicklung und Automation mache ich am liebsten.

Was machst du in deiner Freizeit, wenn du mal nicht für satware neue Produkte entwickelst oder in CI/CD Pipelines steckst?
Alleine jogge ich, mit meinem jüngeren Sohn (14) mache ich Calisthenics, mit meinem älteren Sohn (17) bastele ich an 3D Druckern und mit meiner Frau wandere ich.

Beschreibe uns deine aktuelle Homeoffice-Situation, bist du eher der Typ Jogginghose und Aperol oder Hemd und 1 Liter Kaffee?
Ich versuche zu Hause nicht zu arbeiten. Da niemand in der Firma ist, arbeite ich dort.

Was ist dein Lieblingssnack, der dir durch einen stressigen Tag hilft?
Ich esse tagsüber nichts. Morgens betanke ich mich mit Haferflocken, Bierhefe und einer Frucht und abends esse ich mit der Familie vegetarisch.

Die aktuelle Pandemielage lehrt Demut, über was bist du besonders happy?
Dass ich bisher niemanden persönlich kenne, der an Corona verstorben ist. Und ich möchte, dass das so bleibt.

Was ist dein „geheimes“ Talent, welches dich bei satware zum Sternchen der Abteilung macht?
Ich kann schnell lesen (~600 Worte/Minute) und technische Zusammenhänge begreifen. Ich dokumentiere gerne (weil ich auch schnell schreiben kann, ca. 200 Zeichen/Minute).

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.